Moderne Heizungssysteme für Öl und Gas


Brenntwert-Systeme

Die Brennwertheizung gehört zu den energieeffizientesten Heiztechniken, die derzeit auf dem Markt sind. Ein Brennwertkessel ist ein Heizkessel für Warmwasserheizungen, er ist gut gedämmt, arbeitet sparsam und lässt sich mit regenerativen Energiesystemen, wie einer Solaranlage oder einer Wärmepumpe, kombinieren.

Die Heizung kann meist problemlos in kleinen und großen Häusern installiert werden. Durchgesetzt haben sich aufgrund des hohen Nutzungsgrades Öl- und besonders Gasbrennwertheizungen. Grundsätzlich können diese Systeme aber mit jedem Brennstoff betrieben werden.

Für den Einbau eines neuen Brennwertkessels können Sie zinsgünstige Kredite erhalten oder mit Zuschüssen aus verschiedenen Fördertöpfen rechnen. Gerne besprechen wir mit Ihnen, welche Fördermöglichkeit für Sie die Beste ist.


Niedertemperatur-Systeme

Niedertemperatur-Systeme für Öl und Gas sind zuverlässig, robust und günstig in der Anschaffung. An den Nutzungsgrad einer Brennwertheizung kommen diese beiden Systeme jedoch nicht heran.